August

[August Friedrich Wilhelm]

* 27. Januar 1852 in Niederbecksen (Oeynhausen)
gestorben14. Februar 1906 in Meran


Geheimer Regierungsrat - Professor*
*an der Technischen Hochschule in Charlottenburg

Studierte Maschinenbau in Berlin
Mitglied der Jury der Weltausstellung in Chicago1893,
Mitglied des Preisgerichts auf der Weltausstellung 1900 in Paris

Als Techniker und Konstrukteur leistete er Erfindungen zur Entwicklung des Lokomotivenbaus (Verbund-Lokomotive) und Erneuerungen

Wegbegleiter:
Arnold Sommerfeld

verh am 19. Juli 1877 in Hannover mit
Luise Rodewald
* 11. Dezember 1856 in Bremen
gestorben16. Juli 1932 in Ratzeburg
begraben in Berlin Dahlem

Vater: Friedrich Wilhelm
Geschwister:
Friedrich Arthur::::Anna::::Friedrich Rudolf Karl::::Elisabeth Henriette:::::Marie Magdalene::::Friedrich Carl::::Therese Lucie::::Wilhelm Friedrich
Kinder: Luise::::Friedrich Wilhelm